Gesellschaftliche Spaltung, Riss durch die Familie?

PPQ ⌂, Pasewalk, Sonntag, 06.10.2019, 18:14 (vor 309 Tagen)4647 Views

Man liest ja immer wieder, dass es bei Familienfeiern knallt, dass verwandte nicht mehr miteinander sprechen und Freunde sich entzweien. Alles nur, weil die politischen Ansichten - wie früher auch schon - nicht identisch sind, heute aber jede abweichende Ansicht eines anderen bekämpft wird, als gebe es zu allem nur noch eine richtige Sicht.

Tragisch, auch dieser Fall.


Mein Sohn arbeitet beim "Tagesspiegel"

--
Wir sprechen verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes. www.politplatschquatsch.com


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.