EUR/USD: ab jetzt zügig Richtung 1,04?

sodele, Samstag, 28.09.2019, 11:13 (vor 245 Tagen)3267 Views
bearbeitet von sodele, Samstag, 28.09.2019, 11:17

[image]

Sollte der Euro danach sich stark erholen, wird es spannend sein wie sich das auf den Goldpreis auswirken wird, da Euro-Anleger das Gold ja aktuell als Hedge benutzen.

Wie unten schon erwähnt ist der DAX (noch) recht stabil. Und der vermutlich weiter fallende Eurokurs stützt die deutsche Export-Industrie.


Herzliche Grüsse & ein sonniges Wochenende!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.