Deine Aufregung verstehe ich nicht....

ottoasta, Sonntag, 08.09.2019, 13:05 (vor 340 Tagen) @ Hasso2425 Views

.....mein Hauptkonto (Firma + privat) habe ich bei der Sparkasse, seit dem Jahr 1955; habe dort immer gute Konditionen und Beratung bekommen.
Vor allem als ich mehrfach gebaut habe (LfA + ERP Mittel) und schöne Tafelgeschäfte![[top]] [[freude]]

Dort mache ich Onlinebanking seit den BTX Zeiten (kannst du dich noch daran erinnern?)
Früher gabs die PapierTAN, dann kam die SMS und Generator TAN.
Die Sparkasse hat (mit Recht!)nun die unsichere SMS TAN abgeschafft. Habe ich nie benutzt.
Ich habe einen TAN Generator, für das Flackerbild. Ist enorm sicher! Den benutze ich für 5 Konten und auch meine Frau für ihr Konto.
Da wird nur jeweils die passende EC Karte reingeschoben.

Für mich ändert sich nichts! Nur insoweit, dass jeweils nach ca. 90 Tagen beim Einstieg zu dem Konto neben der PIN auch noch eine TAN generiert werden muss.
Gabs bisher nicht.

Also was solls? Ist doch alles super einfach!

So, nun CONSORS.

Dort habe ich mein Brokerkonto. Da hatte ich auch einen TAN Generator, allerdings ohne Flackerbild. Der hatte anscheinend die TAN's gespeichert.
Daher kann der nicht mehr verwendet werden.
Nun musste ich einen neuen Generator kaufen, nennt sich SecurePLUS Generator. Kostet irgendwo um die 20-28 EUR.

Da meine Frau auch bei Consors ein Konto hat muss ich noch klären ob sie einen extra Generator braucht oder ob es so wie bei der Sparkasse läuft.

Also: die Sparkasse hat das Problem sehr elegant gelöst!
Ein Generator für mehrere Konten, hängt nur von der EC Karte ab!

Geh zur Sparkasse, da hast du was Gescheites!

Ich bekomme für obige Werbung keine Vergütung , ich bin nur bestens zufrieden mit denen!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.