Online-Banken stellen demnächst die gute SMS-TAN ab... brauche leider neues UHU-Smartphone

Hasso, Samstag, 07.09.2019, 18:59 (vor 310 Tagen)5183 Views
bearbeitet von Hasso, Samstag, 07.09.2019, 19:52

Dumme Frage von mir, der eigentlich gar kein Smartphone mehr braucht oder haben will:

Vorgeschichte:
Meine Online-Banken (Consors, Comdirect) stellen demnächst meine geliebte SMS-TAN ein... neue EU-Richtlinie PSD2[[sauer]]
Die gute alte Papier-TAN ist schon weg... für Sparkassen-Überweisungen habe ich einen "Flackerlicht-TAN-Geno".

Nun muss ich mir zwei Börsianer-Apps runterladen, die mir die TANs mit einem Geno erzeugen.
Schön und gut, aber mein 9 Jahre altes Samsung-ACE2 (2010: 149 Euro) kann das softwaremäßig nicht mehr so richtig, obwohl ich damit noch einwandfrei telefonieren, etwas googeln und mal eine SMS schicken kann[[sauer]]
Sogar mit 7 Tage Akku-Laufzeit[[top]]
Mein schönes ACE2 wurde mir "leider" nie geklaut... nur mein 6-Euro-Pfandbon bei GLOBUS (im Einkaufswagen) war letztens mal weg... etwa Zigeuner?
Oder habe ich zuviel nach dem Harald Glööckler geguckt, der (mit seinem straffen Diener) immer exakt zur gleichen Zeit einkauft wie ich[[zwinker]]

Ein TAN-Generator (ohne Handy) von Consors/Comdirect kostet rund jeweils rund 35 Euro plus Versand.

Nun zu meiner Frage:
Also werde ich mir wohl mal ein neues Super-Billig-Smartphone anschaffen müssen.
Meine Anforderungen: LTE, vertragsfrei, mal ein schlechtes Foto machen, SMS und sonst nur zwei Apps für den TAN-Generator.
Sonst brauche ich NIX... außer ab und zu mal was suchen im Internet.

An die Experten: Was für ein UHU-Smartphone (Unter HUndert) kommt dafür in Frage?

Anderes Problem als @helmut-1 weiter unten, deshalb neuer (Börsen)-Thread.
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.