Man kann aber lt. Kant durch das Wagnis des Gebrauchs des eigenen Verstandes ohne Anleitung der Betreuung entwischen

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 16.08.2019, 10:59 (vor 333 Tagen) @ trosinette1515 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 16.08.2019, 11:36

Guten Tag,

Kann es sein, dass deine Antenne nur auf Betreutes-Denken-Frequenzen

eingestellt ist?

Jedes Denken ist betreut. Tempranillo lässt sich beim Denken von
französischen Autoren betreuen. Andere lassen sich von Oswald Spengler,
Nietzsche, der Bibel, Parteiprogrammen oder Dottore oder oder oder
betreuen.

Gilt der Radikalenerlass (auch etwas, das wir der SPD zu verdanken haben [[freude]] ) eigentlich noch? das würde vieles erklären, wenn auch nicht entschuldigen.

Ich gehe davon aus, dass wir uns drin einig sind, das der Rest Deiner
Plumperquatscheinlassung keiner weiteren Kommentierung wert ist.

Lt. Forenleitung sollen die Beiträge hier auch zur Gewinnung von Erkenntnissen beitragen. [[smile]]

Mit freundlichen Grüßen
Schneider

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.