Nicht meine Kanzlerin !

Dieter, Didschullen + alto alentejo, Mittwoch, 14.08.2019, 12:27 (vor 328 Tagen)6356 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 14.08.2019, 12:32

https://www.ln-online.de/Nachrichten/Politik/Politik-im-Rest-der-Welt/Landtagswahlen-im...

Hallo,
dem obigen Link habe ich vernehmen können, welche Prioritäten die populistische Merkel so setzt:

Beim Klimaschutz pocht Merkel auf eine Vorreiterrolle Deutschlands und verlangt einen grundlegenden Bewusstseinswandel in der Gesellschaft.

Merkel lobte ausdrücklich die „Fridays for Future“-Bewegung und deren Initiatorin Greta Thunberg. „Sie ist schon ein außergewöhnliches Mädchen, das viel ins Rollen gebracht habe

Beim Thema Migration verteidigte die Kanzlerin ihre Flüchtlingspolitik gegen Kritik. „Meine Politik hat das Land nicht gespalten. Wir haben versucht, den Prozess zu ordnen und zu steuern.

Sie nahm ebenso die Seenotrettung durch private Organisationen auf dem Mittelmeer in Schutz. „Seenotrettung ist ein Gebot der Menschlichkeit“
Das sagt die oberste Schleuserin der EU !!! (zumindest nach meinem Verständnis)

Das sind ihre Themen.

Gruß Dieter

--
Die Antifas sind die neuen "Braunhemden".


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.