Welle 1, Korrekturwelle 2, Welle 3, Korrekturwelle 4 , Welle 5 - Finale ....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 14.08.2019, 10:29 (vor 289 Tagen) @ stokk2119 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 14.08.2019, 10:44

Das 0123456-Muster können die Börsianer leider noch nicht zuordnen, aber
wenn Du uns genug Beweise für seine Existenz zeigst, werde ich es in der
Community vorstellen.

Ich sagte doch ich habe keine Ahnung, aber eine Meinung. Seit wann muss man das beweisen .... [[hae]]


Großes stokk-Ehrenwort.

Mal was anderes: Wie einfach ist es eigentlich, in Deiner aktuellen
Homezone
eine Wohnung mit Strom und Wasser anzumieten?

Ich habe derzeit 2 Homezonen. Eine in BKK beim Sohn und eine nicht weit von Nakhon Si Thammart ungefähr 800Km Richtung Süden. Wo würdest du denn gerne wohnen?

In BKK ist die Frage was du tun willst, davon hängt ab wo du dir eine Wohnung suchst. Für Ausländer sage ich mal, fangen wir an bei 10k Baht/Monat plus Strom und Wasser extra. Warum führe ich die Nebenkosten extra auf, weil es oft so ist, dass die Wohnung günstig angeboten wird, dann aber über Strom u. Wasser richtig abkassiert wird, mehr als das Doppelte ist gängig.

Im Raum NST ist es natürlich billiger - die Nebenkosten aber ähnlich. Ich bin gerade in der Testphase (BKK), ich versuche nicht mehr wie 500 B täglich auszugeben, ohne Miete u. Nebenkosten. Das sind 15k im Monat, soviel bringen die normalen Dienstleistungsjobs in BKK ein. Gar nicht einfach, da hinzu kommen.

Problem: ich besorge mir jetzt das Essen - also Brot und Dinge die ich in NST so nicht bekomme, das ist natürlich auch nicht billig.

Als Neueinsteiger kommst du mit 50k Baht in BKK hin. Das schliesst aber ein regelmässiges Nachtleben aus. Sollte das auf dem Programm stehen - pro Monat noch einmal 100k dazu. Dann kannst du hier auch was erzählen.

Wenn du zwischen 1500-2000 Euro mtl. zur Verfügung hast, hast du hier ein angenehmes Leben, weit besser als in D. Das Problem beim Daueraufenthalt ist das Visum. Ab 50 Jahren ist es auch kein Problem mehr, du deponierst, inzwischen sind es Kurs bedingt rund 25k Euro auf einer Thaibank und du bekommst eine Jahresverlängerung. Alternativ ist eine Jahresrente in selber Höhe.

Das als Kurzinfo, wenn es bei dir konkreter werden sollte, gebe ich dir genauer Auskunft.
Gruss

PS: Hier eine sehr gute Kostenrechnung, absolut realistisch --- Wie hoch muss die Rente 2019 in Thailand sein NST ist rund 150 km von Koh Samui entfernt. In BKK stimmt diese Rechnung nicht, es seid denn du fährst dort mit dem Fahrrad, so wie ich [[top]]

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.