Äpfel und Birnen

Orwell, Sonntag, 11.08.2019, 21:43 (vor 330 Tagen) @ Hyperion3436 Views

Du solltest wissen, dass, wenn hier von "Migranten" die Rede ist, immer solche gemeint sind, die sich aus anderen als realen Kriegsfluchtgründen das Hiersein erschlichen haben, und aus dem Orient, Nord- und Schwarzafrika und nahezu immer Moslems sind.

Das ist neben den Tschetschenen, Zigeunern, einigen Georgiern, wenigen Osteuropäern der nichtziganen Welt die Gruppe um die sich alles dreht.

So wurden aus "Asylsuchenden" "Flüchtende", jetzt sind es schon "Migranten", also welche die sich hier definitiv festsetzen wollen, ihren Muselglauben zementieren, und die Gesellschaft übernehmen wollen (und wenn es so weitergeht auch werden).

Also deine meinetwegen polnische oder Thaifrau ist hier nicht gemeint, ebensowenig wie deine Kinder.

Ich glaube es ist Konsens dass jeder der sich anpassen kann und kulturkompatibel ist überall Akzeptanz findet, und nirgendwo mit den gemeinten "Migranten" gleichgesetzt wird.

--
"Es ist Juristen nicht zuzumuten, schreiendes Unrecht zu erkennen." (Jörg Friedrich)

"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.