Komisch, Aufnahmen vom "Toten" vielleicht gefaked?

Orwell, Samstag, 10.08.2019, 19:09 (vor 366 Tagen) @ mabraton7251 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 10.08.2019, 19:14

Schon seltsam wie der sich suizidieren konnte, - er war in einer 24/7 beobachteten Zelle die genau das verhindern soll, zumal es dort keinerlei Gegenstände geben soll, die ein Erhängen ermöglichen.

Es wäre also zu klären

A - WIE und WOMIT er sich "erhangen" haben soll
oder
B - WER ihn WOMIT "erhangen" hat
oder
C - WER ihn WIE unter WESSEN Mithilfe aus der Zelle geholt hat;

Die NY-Post hat Bilder veröffentlicht, die allerdings recht komisch sind, wie Jim Stone (und andere) meinen:

https://nypost.com/2019/08/10/photos-show-jeffrey-epstein-as-hes-wheeled-into-downtown-...

http://82.221.129.208/.we1.html


Auf ZH wird auch ausgiebig diskutiert, - aber wer weiß es schon?

Erinnert sehr an Rudolf Hess`"Selbstmord" in Moabit.

--
"Es ist Juristen nicht zuzumuten, schreiendes Unrecht zu erkennen." (Jörg Friedrich)

"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.