Wundert mich ein wenig. Ich dachte, Du wärst richtig Rechtskonservativ.

trosinette, Mittwoch, 07.08.2019, 12:28 (vor 341 Tagen) @ Tempranillo2537 Views

Guten Tag,

Welche anderen Rechte und Gesetze sollten es denn sonst, sein als die, die
sich die völkermordenden Demokrattensäue selbst ausgedacht haben, deren
Inhalte sie jeden Tag pompös hinauströten, sich aber noch nie daran
gehalten haben, sobald dadurch ihr oberstes Ziel der Staaten- und
Völkerauflösung gefährdet worden wäre?

Du hast an den völkermordenden Demokrattensäuen noch nie ein gutes Haar gelassen, die Gesetzte, die sich die völkermordenden Demokrattensäue ausgedacht haben sind aber in Deinen Augen ok, blöd ist nur, dass sich die völkermordenden Demokrattensäue nicht an die selbst ausgedachten Rechte und Gesetze halten?

Ich kenne richtig Rechtskonservative, für die beginnt die Misere schon mit Artikel 1 des Grundgesetztes an sich.

Ich persönlich habe z.B. selber keine Ahnung, wie ich die Würde der (Mit)Menschen verlässlich unangetastet lassen kann. Ein erster Schritt wäre vielleicht, nicht ständig über sie zu urteilen. Meine Privatüberlegungen hierzu führen aber sicherlich wieder viel zu weit von den wesentlichen Kriterien eines gelungenen Gemeinwesens ab.


Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.