Danke für den Beitrag.

SevenSamurai, Montag, 05.08.2019, 13:18 (vor 343 Tagen) @ Weiner1401 Views

Meine Intention, wenn ich mich hier in die Diskussion einklinke, ist die
folgende: ich möchte dem Forum begreiflich machen, dass die wahren
Grenzen und Spannungen nicht in der Horizontalen liegen, d.h. zwischen
Ländern und Systemen (USA, Europa, Russland), sonderen dass die Spannungen
weltweit gesehen vertikale sind, d.h. zwischen extremen Vermögens- und
Einkommenskonzentrationen ganz oben und extremer Armut und Not ganz unten.

Das besondere an den USA ist aber, dass die Amis diese Spannungen GUT finden.

Die glauben halt noch immer, dass man durch tüchtiges arbeiten zum Millionär wird...

Verblödeter kann man nicht sein!

Das ist eine Dokumentation, die die LaRouche-Organisation

1. Die gibt es noch? Deren Chef ist tot.

2. Die waren doch stets mit den Demokraten in den USA im Boot.

3. Habe die mal angesprochen, als die einen Stand in der Innenstadt hatten, um Werbung für sich zu machen. Seitdem sind die bei mir unten durch.

--
It's a big club, and you ain't in it.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.