Die Probleme der Briten: die Polen!

Socke ⌂, Dienstag, 23.07.2019, 21:06 (vor 389 Tagen) @ Odysseus2574 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 23.07.2019, 21:21

Es ist ja nicht nur so, dass die Briten genauso Stress mit Mohammedanern haben wie wir (dort auf der Insel "Asiaten" genannt, es handelt sich aber in der Mehrzahl genauer um Pakistaner und ein paar Inder, letztere eher keine Mohammedaner), die Briten haben zur Zeit einigen Ärger mit Millionen Polen, die sich in GB aufhalten. Angeblich sollen es 3 Mio Polen sein und diese haben ganze Stadtteile in polnische Gebiete verwandelt, was in der Masse dann bei den Briten doch auf einige Ablehnung stößt, weil man in diesen Stadtteilen mit Englisch nicht mehr weiterkommt, auch alle Bezeichnungen und schriftlichen Hinweise wie Lädenbeschriftung ist dort ganz auf Polnisch.
All diese Polen müssten dann mehr oder weniger auch runter von der Insel. Das mit den Polen wird dort zur Zeit als großes Problem gesehen, größer noch als das "Mohammedaner-Problem".


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.