Das steht dir natürlich frei...

Andudu, Sonntag, 21.07.2019, 11:45 (vor 360 Tagen) @ Weiner1160 Views

Ich warne jedoch erneut, den Raum als physikalische Größe anzusehen. Er
ist gegen die Gegenstände und Gesetze der Physik neutral, genauso die
Zeit. Es gibt keine gekrümmten Räume und keine gedehnte Zeit. Raum und
Zeit sind neutrale Gefäße zu Aufnahme von materiellen und energetischen
Vielheiten, quasi die neutrale Leinwand auf die das Farbspiel des Kosmos
projiziert wird.

...aber damit bist du ziemlich weit von den aktuellen Erkenntnissen der Physik weg.

Mittlerweile geht die Tendenz eher in Richtung: alles ist nur Energie. Für Materie ist das ja schon mehr oder weniger nachgewiesen. Das Vakuum hat m.W. einen theoretisch berechenbaren Energieinhalt von ca. 1*10^30 J/m^3 auch wenn das (zumindest offiziell) noch nicht experimentell bestätigt werden konnte:
https://de.wikipedia.org/wiki/Nullpunktsenergie

Die Quantenelektrodynamik usw. legt zudem nahe, dass alles was wir sehen nur Schwingungen von Energie sind, Zeit gar nicht wirklich existiert und zudem alles von Wahrscheinlichkeiten abhängt. Ich gebe zu: unmöglich zu begreifen und zu durchdringen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.