Verdammt schwierig zu beantworten

helmut-1, Siebenbürgen, Samstag, 13.07.2019, 22:42 (vor 324 Tagen) @ Socke1984 Views

Der Osten macht den Quatsch noch nicht mit. Die bewahren sich noch ein Quäntchen eigene Kultur. Zu Recht, wie ich finde.

Ein klares Jein.

Es ist eine gemischte Situation. Viele Unsinnigkeiten, die z.B. in D betrieben werden, werden hier nicht akzeptiert, setzen sich hier nicht durch. Andere aber schon. Die wesentlichen Punkte, wie Familienzusammenhalt, auch, dass die Babies durch Papa und Mama zustande kommen, das besteht noch so wie früher. Die Kommunikation mit den Nachbarn, insbesondere auf dem Dorf, wo man sich, statt vorm TV zu sitzen, auf der Bank vorm Haus mit den Nachbarn unterhält, - und so manches mehr, - das ist geblieben.

Aber die Verformung der Jugendlichen zu Smombies, das hat auch hier Einzug gehalten, - weils die Eltern zugelassen haben. Sagen wir mal so: Es ist hier ein Mischmasch aus der Zeit vor 100 Jahren, aus den 80er Jahren in Deutschland, und aus der europäischen "Neuzeit".

Aber - alles in allem gesehen - ist das Zusammenleben der Bevölkerung deutlich besser als in Schland. Wohlgemerkt, als Staat mit drei Nationen, wie in der Schweiz.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.