Da spricht der überlegene Profi...

Andudu, Donnerstag, 11.07.2019, 23:45 (vor 369 Tagen) @ HansMuc1983 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 11.07.2019, 23:52

Dummerweise gilt in unserem Universum der Energie Erhaltungssatz.
Von nix kommt nix. Auch keine "Raumenergie". Daher kann man die ganze
Diskussion hier beenden.

Würde der Energie Erhaltungssatz in unserem Universum nicht gelten und
"freie
Energie" in unser Universum einströmen, wäre alles schon längst den
Hitzetod
gestorben.

Der Prof. Dr. Turtur wäre aber sicher bereit, Investitionen in sein
Projekt zu
akzeptieren. [[freude]]

...und belehrt damit einen Experimentalphysiker der eine komplette Theorie entwickelt hat (auf die der besagte Profi keine Sekunde Zeit verschwendet hat, gelle?)

Die Umwandlung von Vakuumenergie ist genauso mysteriös und Energierhaltungssatz-verletztend, wie die Gewinnung von Strom aus Sonnenstrahlung: nämlich gar nicht. Die Frage ist lediglich, wie man das machen muss.

Und Turtur hat mehrmals explizit darauf hingewiesen, dass er kein Geld damit verdienen möchte, sondern das am liebsten im universitären Umfeld erforschen würde. Von daher: lass einfach die Unterstellungen, ja?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.