Raumenergie

Naclador, Göttingen, Mittwoch, 10.07.2019, 13:55 (vor 366 Tagen) @ Andudu2818 Views

Hallo Andudu,

ich habe kurz in sein "Wandlungsprinzip" reingeschaut: Das liest sich ziemlich crackpot-mäßig. Zu behaupten, ein Elektron würde permanent ein elektrisches Feld "emittieren" und dabei eine Leistung von mehreren Gigawatt abgeben, das ist recht weit weg vom wissenschaftlichen Konsens. Werde später noch einen Blick auf seine experimentellen Befunde werfen, aber ich glaube kaum, dass mich diese überzeugen werden.

Falls er Recht hat, sollte man ihn so schnell wie möglich zum Schweigen bringen und seine Ergebnisse löschen, wo immer man sie findet: Eine unerschöpfliche Energiequelle wäre sehr wahrscheinlich der Untergang der menschlichen Zivilisation.

Ich habe aber den Verdacht, Herr Turtur ist das, was sein Namensvetter bei Michael Ende ist: ein Scheinriese.

Viele Grüße,
Naclador

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.