Damals hatte ich noch eine andere Hausbank ....

NST ⌂, Südthailand, Montag, 08.07.2019, 11:50 (vor 399 Tagen) @ NST2919 Views

.... ob meine ehemalige Hausbank noch eine Bank ist

..... die UBS - die war auch einmal richtig, richtig gross.

Keine Ahnung von welcher Bank die Rede ist .... Schweizer Bank verliert Kundengold .... aber das kann schon passieren auch unter Freunden. [[freude]]

Im gleichen Artikel kann man noch lernen - Vietnamesen kaufen Wohnungen mit Gold

Im Fernen Osten halten viele Menschen lieber Gold oder Fremdwährung als Landeswährung. Vor Kurzem berichtete die Bangkok Post, dass Gold für Hauskäufe in Vietnam eingesetzt wird. Ein Ladeninhaber aus Hanoi kaufte eine neue 138.000 $ teure Eigentumswohnung für 50% Gold und 50% Bargeld. Er meinte dazu: "Der Grund war, dass der Verkäufer keinen Banktransfer wollte. Für uns ist es ziemlich normal, Dinge mit Gold und Bargeld zu kaufen."

Der Ladeninhaber ist die Bestätigung für die Weisheit des Ostens, über die wir so oft reden. Inder, Chinesen, Vietnamesen, Thailänder und Menschen aus vielen anderen Ländern des Ostens stecken einen großen Teil ihrer Ersparnisse in Gold, weil sie wissen, dass dies die mit Abstand beste Form der Vermögenssicherung ist.

Alles ein wenig altbacken ..... aber hier überhaupt kein Problem. Von Blockchain, über Papiergeld zu Gold - es wird alles gehandelt. Je weniger Elektronik beteiligt ist, desto anonymer die Transaktion.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.