Zensur

Nico, Sonntag, 07.07.2019, 17:05 (vor 372 Tagen) @ also1619 Views

..., aber bei meiner kurzen Recherche habe ich dann auch gleich noch

diesen Beitrag von dir gefunden:


Greta
Thunberg

Was willst du ausgerechnet im DGF?

Ansonsten hielte ich es für angebracht, wenn dieser Faden gleich

wieder

gelöscht werden könnte.


Du willst mich hier wegen meiner Meinung zu Greta Thunberg ermahnen oder
gar zensurieren?

Was den Zensur-Begriff anbelangt, sei hier festgestellt, dass dieser stets den Missbrauch der Staatsmacht betrifft. Wenn also Regierungen willkürlich agieren, und den Staatsapparat für Maßnahmen missbrauchen, die dem Zweck dienen, dass deren Schandtaten nicht ruchbar werden, dann kann von Zensur gesprochen werden. Ein Zivilist kann hingegen keine Zensur betreiben. Er könnte vielleicht seine Taten verdunkeln, vielleicht in Tateinheit mit Nötigung, Erpressung, oder vielleicht auch Mord.

Löschen hätte dich hier nur die Forenleitung können, und diese hätte damit keine Zensur betrieben, sondern nur ihre s.g. Eigentumsrechte geltend gemacht.

Greta Thunberg hat eine Meinung und ein klares Ziel.
Sie und ihre Helfer verfolgen dieses Ziel mit Nachdruck, weil sie von der
Richtigkeit ihres Tuns überzeugt sind.
Ich schätze solche Menschen außerordentlich, selbst wenn ihre Ziele
nicht mit meiner Meinung übereinstimmen.
All jene aber, die ihre Ärsche nur vorm Fernseher breitsitzen und nichts
tun, die haben keinen Respekt verdient.
Die sollen die Klappe halten und demütig abwarten, bis ihnen Greta
Thunberg auch noch die Krackers wegnimmt.

Greta Thunberg sollte hier auch erst einmal nur als ein Hinweis auf deine dich leitende Intention dienen. Vielleicht habe ich aber auch doch nur etwas übersehen, und du, @also, könntest vielleicht noch mal anhand deines ursprünglichen Aufsatzes aufzeigen, dass Mädchen mit Zöpfen also doch keine Nazis sind.

also

--
... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.