Fehler im Konzept

QuerDenker, Freitag, 14.06.2019, 11:00 (vor 393 Tagen) @ SchlauFuchs1821 Views

Hallo Schlaufuchs,

die 'konzeptionelle Sicherheitslücke' von JavaScript ist immer noch die, dass man überhaupt browser-/clientseitig unkontrolliert 'beliebigen' Fremdcode auf den eigenen Rechner lässt... [[zwinker]]

Ach sollte man drüber nachdenken, warum ein großer Teil der angeblich 'unersetzbaren' Bilbliotheken von Goo.. usw. kommen - und das meist mit Links auf G.-Servern anstatt eine aktuellen Kopie serverseitig zu bereitzustellen bzw. zu nutzen...
Keiner scheint hier an Metadatengenerierung zu denken?

Ich würde jedem Programmieranfänger sowieso raten, sich als Training grundlegende Tools und Bibliotheken selbst zu erstellen -- und ja: das widerspricht dem heutigen 'Standard' des 'wilden Zusammenschusterns' von Dutzenden von größtenteils unnötigen (und oft 'riesigen') Fremdbilbliotheken ohne sich über Datenvolumnia und Speicher-/CPU-Last usw. Gedanken zumachen -- und ebenso OHNE sich über 'Metadatengenerierung' Gedanken zu machen.

Gleiches bzgl. Metadatengenerierung trifft nebenbei auch auf die __zentralisierte__ und angeblich 'ebenso unentbehrlichen' Validerung von SSL-Zertifikaten zu, wie die grundsätzliche Unnötigkeit alle sowieso offenen nur-lese Webinhalte plötzlich über https zu fahren.
IMHO auch nur ein weiterer Versuch die speziell Metadaten - also wer/was/wann/... - vom Nutzer=Browser voraufbereitet zentral geliefert zu bekommen [[sauer]]

Beste Grüße

QuerDenker

--
10cc: 'communication is the problem to the answer' <img src=" />


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.