nach all den vielen "irrungen" und "wirrungen" nehme ich mal

Balu, Sonntag, 09.06.2019, 20:50 (vor 400 Tagen) @ Silke2609 Views

den Duden zur Hilfe wegen seiner Definitionen. Da ist zunächst:

1. von Selbstbewusstsein und Freude über einen Besitz, eine [eigene] Leistung erfüllt; ein entsprechendes Gefühl zum Ausdruck bringend oder hervorrufend

und 2.
in seinem Selbstbewusstsein überheblich und abweisend

zu 1.
ja, ich bin stolz darauf, meinen bisherigen Lebensweg doch insoweit zurückgelegt zu haben, dass es mir und meinen Lieben an nichts mangelt;

ja, ich bin stolz darauf, mir ein schönes Zuhause mit viel Eigenleistung erbaut zu haben, in dem ich mich mit meinen Lieben wohl fühle;

ja, ich bin stolz darauf, es inzwischen gelernt zu haben, meine Zeit für mich sinnvoll zu verwenden und Tagedieben keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken;

ja, ich bin stolz darauf, verstanden zu haben, dass das Leben endlich ist und ich es nicht mehr mit Unsinnigem, Widersinnigem, Zeitraubendem, verplemper nur weil "man das so macht".

zu 2.
gerade der letztgenannte Punkt wird von vielen Menschen gemäß 2. verstanden.

Gruß
Balu

--
Nie wieder CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.
Die wahren Feinde eines Volkes sind seine Terroristen, die sich als Politiker, Richter, Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte tarnen. Der Staat als einziger Hort allen Terrors.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.