> Wollte Ströer verdecken, das[s] Rezo ein Eigengewächs ist? - Irgendwie schon:

kieselflink, Samstag, 08.06.2019, 21:04 (vor 402 Tagen) @ Zooschauer1460 Views

...wenn man Danisch' Argumenten folgt

https://www.danisch.de/blog/2019/05/26/mehr-rezo-fake/

"[...]

>> [t-online:] Rezos richtiger Name ist nicht bekannt.
[quote][quote]Laut seinem Twitter-Account wohnt er aktuell in Aachen.
[/quote][/quote]


Also ob Ströer nicht genau wüsste, wie der heißt,
wenn sie ihn unter Vertrag haben.

Die tun so, als würden sie nur über ihn schreiben
und hätten selbst mit ihm nichts zu tun.
Dass das ihre eigene Show ist, wird verschwiegen."

--
cheers - kieselflink


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.