Forenregeln - Punkt 1.8 unterstützenswert!

Fleet, Tor zum Harz ex NL, Samstag, 08.06.2019, 18:13 (vor 427 Tagen) @ mabraton1564 Views

Hallo mabraton,

. Ich denke

das hatte schon zur Folge, dass einige, inhaltlich wertvolle, Schreiber
nicht mehr aktiv sind. Ich bin sehr dafür, dass die
Foren-Regeln/Leitlinien entweder geändert werden oder, dass sie
eingehalten werden
. Alles andere ist kalter Kaffee.

Befürworte ich deutlich. Auch für einen selbst.
Das hebt die Hemmschwelle hier mal eben was hinzurotzen.

Am neuen Chef finde ich gut, dass er sehr ruhig und besonnen reagiert, auch im Auslegen dieser Regel. Aber wenn dass bei jemandem zur Regel wird, dann sollte es hier schon mal eine Positionierung geben.

Und zu @Mephistopheles: "(...) sondern daran, dass er es nicht kann".
Das glaube ich weniger. Mandarin wirkt auf mich einfach nur hysterisch.

Herzliche Grüße

Fleet

--
"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht." (H. Heine)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.