Das is ja `n Ding

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 06.06.2019, 23:14 (vor 428 Tagen) @ smiths743588 Views

Hallo zusammen,

fast unbemerkt von deutschen Medien hat SpaceX Ende Mai eine Serie von 60
Satelliten in eine Umlaufbahn von 550 km Höhe geschossen. Sie sind der
Auftakt für ein globales Internetsystem, dass jedem Nutzer egal wo auf der
Welt einen Breitband-Internetanschluss ermöglichen soll und in der finalen
Ausbaustufe aus fast 12.000 Satelliten bestehen soll. Dabei sollen die
Sateliten so konzipiert sein, dass sie keinen Weltraumschrott verursachen.
Die Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie sind schier unbegrenzt. Wir
bekommen nicht mal einen Flughafen fertig gebaut, während andere an echter
Hochtechnologie arbeiten!

Hier ein paar Links zu dem Thema:
Starlink - offizielle Webseite
Wikipedia-Artikel zu
Starlink

das bei einem Komplett-Stromausfall noch funktionieren dürfte.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.