Castor

Kaladhor, Münsterland, Donnerstag, 06.06.2019, 16:59 (vor 358 Tagen) @ Balu1412 Views

Die Abklingbecken deutschere AKWs sind randvoll! Hinzu kommen die
Zwischenlager mit den Castoren, die auf ihre Endlagerung/Wiederaufbereitung
warten, die ständig gekühlt werden müssen...

Also die Castoren in Ahaus stehen da aufrecht mit einem genau definierten Abstand zueinander in einer Halle rum, rein luftgekühlt. Kann sein, dass es da ein paar Ventilatoren in der Halle gibt, um im Sommer für ein bisschen angenehmere Temperaturen zu sorgen. Aber ansonsten wird da nix gemacht.
Die Abklingbecken sind auch nicht randvoll. Da werden regelmäßig ausreichend abgekühlte Brennstäbe in Castor-Behälter gepackt und dann auf dem Kraftwerksgelände zwischen gelagert, auch ohne zusätzliche Kühlung.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.