Mirakulös

Falkenauge, Donnerstag, 06.06.2019, 11:01 (vor 404 Tagen) @ trosinette1761 Views

Ohne Deinen Artikel gelesen zu haben halte ich fest, dass dieser
Zusammenhang weitestgehend weggebrochen ist.
Bekenntnisse zum Christentum und zum Pfingstgeschehen sucht man auch im
Gelben Forum wie die Nadel im Heuhaufen.
Damit ist die europäische Entwicklung des Menschen zur freien, sich
selbst bestimmenden Individualität zum individuellen
Selbstzweck verkommen und vollkommen selbstverständlich jegliche geistige
Wehrhaftigkeit über die Wupper gegangen.

Er wächst, von den herrschenden Cliquen herbeigerufen, in seinem

eigenen Hause bedrohlich heran.

Unsere Befreiung vom biblischen Märchenbuch und dem Pfingstgeschehen
wurde nicht nur von den herrschenden Cliquen herbeigerufen.

Was Du schreibst, hat weder mit mir zu tun, noch mit dem inneren geistigen Zusammenhang des Christentums mit der Freiheit, von dem in dem Artikel die Rede ist, und über den Du schreibst, ohne ihn gelesen zu haben. Das ist psychologisch auch interessant.

Dass diesen Zusammenhang jeder individuell für sich herstellen muss, ist in dem Artikel beschrieben, und dass es daran weitgehend mangelt, ist ein eigenes Thema.

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.