Moment Olivia, du bist 10 Jahre zu früh! Erst wenn alle Elektroautos haben,werden die Trompeten verkünden, wie umweltschädlich sie sind

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 05.06.2019, 17:58 (vor 359 Tagen) @ Olivia2602 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 05.06.2019, 18:07

Die neueste Umweltzerstörungsidee unserer Oligarchen und der sie
unterstützenden Öko-Terroristen. Dieser Beitrag wurde vom WDR erstellt.
Also alle sind nicht verblödet..... bis auf die Grünen natürlich, die
denken, dass sie etwas Gutes tun. Dass sie lediglich "neue Märkte" für
die Oligarchen öffnen, das haben sie bisher immer noch nicht kapiert.

https://www.youtube.com/watch?v=aS_xTJmzdgA

Das Spiel hat man doch mit den Quecksolberdampflampen bereits einmal durchgezogen. Erst als alle "Energiesparlampen" mit Quecksilber hatten, ist den Trompeten aufgefallen, wie umweltschädlich das ist und dass man die alle austauschen muss gegen LEDs.

Dabei hatte ich meine erste LED-Armbanduhr vor 50 Jahren.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.