Lügenpresse Spiegel: Die Youtube werden auf dem Cover als "die neue APO" verkauft. (mT)

DT, Samstag, 01.06.2019, 11:03 (vor 408 Tagen)2175 Views

[image]

Nichts könnte ferner von der APO sein. Erstens stecken die GRÜNEN dahinter und die Youtuber sind nichts anderes als GRÜNE Propagandaposaunen, und die Grünen sind wahrlich nicht außerparlamentarisch.
Und zweitens sind Rezo und Co reine kommerzielle Posaunen der GRÜNEN, beauftragt als Social Media Wahlpropaganda durch Ströer (wie schon mehrfach hier verlinkt):

Nennt sich "Social influencer advertising", und auf Seite 6 findet sich der Rezo mit 210 Mio Klicks pro Monat (angeblich):

https://www.stroeer.de/fileadmin/de/Konvergenz_und_Konzepte/tubeone/Stroeer_TubeOne.pdf

Der wurde einfach von den Grünen gekauft, fertig.

Daß das Lügenmagazin aus Hamburg den jetzt zur "neuen APO" hochstilisiert, ist das Gegenteil der alten APO. Die haben nämlich die verdammte Propagandapresse, die damals mit den Mächtigen gekungelt hat, angezündet und ausgeräuchert.

https://www.welt.de/geschichte/article1907536/Als-der-Sturm-auf-das-Springer-Haus-began...

[image]

Die jetzigen Rezos, Bibis und Co sind einfach nur schlaue Kapitalisten und Propagandahuren, die für egal welches Geld ihre Youtube Kanäle füttern. Von denen geht keiner für seine Überzeugung 25 Jahre in den Knast.

Die scheißen auch auf die Grüne Agenda, die führen ein dekadentes Leben und protzen auch noch damit, siehe die ganzen Fernreisen (sicher CO2 neutral [[ironie]] ).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.