Lyrische Sensibilität im Stil unserer Zeit

Tempranillo, Sonntag, 19.05.2019, 11:32 (vor 447 Tagen) @ Tempranillo1006 Views

Der Rapper Nick Conrad produziert Texte, wie sie diesem System ein Wohlgefallen sind, sonst hätte ihn Emmanuel Macron nicht anläßlich des Musikfestes in den Elysée geladen.

Ihr erinnert Euch vielleicht noch an seine erste Herzensergießung, die für einigen Wirbel gesorgt hat?

*Hängt die Weißen auf und bringt die Babys in den Kindergärten um.*

Sein neues Opus ist von ähnlicher sprachlicher Delikatesse:

*Dieses Hexagon, ich ficke seine Großmutter in den Arsch. Ich ficke Frankreich bis zur Bewußtlosigkeit, ich brenne Frankreich nieder*.

Solche Zeilen finden das Wohlgefallen der Regierenden und Demokraten. Vielleicht, weil Nick Conrad ausspricht, was sie nicht offen zu sagen wagen?

Für seinen Rap mit dem Aufruf, Weiße und deren Babys zu ermorden, wurde der Staatskünstler verklagt und zu einer Strafe von 5.000 € verurteilt.

Alain Soral bekam wegen der Veröffentlichung einer Karikatur, *Shoah, wo bist du*, ein Jahr Gefängnis ohne Bewährung, ergänzt um einen illegalen, da im französischen Presserecht nicht vorgesehenen Haftbefehl.

Das neueste, englisch untertitelte Video dieses dem angloamerikanisch-demokratischen Geist verpflichteten Sängers:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=185&v=Iz2UpWPX-7g

Bitte unbedingt anschauen, ab 3:38 sehen wir, was uns Macron, Merkel, Schäuble, Steinmeier, von der Leyen, Roth, Nahles, May, Juncker, Bannon und Trump zugedacht haben!

Tempranillo

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Le-rappeur-Nick-Conrad-Je-baise-la-France-je-bru...

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.