Top!

Ashitaka, Freitag, 17.05.2019, 20:39 (vor 377 Tagen) @ Phoenix51957 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 17.05.2019, 21:08

Hallo Phoenix5,

So kann ich meine Antwortgedanken auf den Entenhausenbeitrag verwerfen. Da hätte aber durchaus mehr Pfeffer auf den Tisch gestellt werden können. Falkenauge ist hier ganz klar Bildzeitunsniveau. Die Frequenz des Piepens passt auch.

Es ist ja auch nicht so, dass wir uns nicht schon hunderte male zuvor mit solch halbgaren und sich vor den durch und durch nachvollziehbaren Erkenntnissen der hier bereits vollzogenen Ursachenanalyse des Rödelns verschliessen wollenden Lehrmeinungen beschäftigt hätten.

Nico das Renntier, Zarathustra (der alte, verkrampfte Geld-ist-ein-Aktivum -Zarathustra, nicht der frühere) und wie sie alle heißen. Wie Mephistopheles schon richtig erkannt hat. Verdreht, verbohrt und vor allem vor dem, was hier von hunderten Foristen über die Jahrezehnte mit Nachweiserbringungen (siehe Mesop.) zusammengetragen wurde und als Origin of War erkannt werden musste, die Augen mit einem selbst gebastelten Lehrstock (Ich blogge, ich lese FAZ, ich lehre!) hochhaltend verschliessend.

Entenhausen ist unzerstörbar.

Herzlichst,

Ashitaka

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.