Letzte (?) Tat des Establishments

Rain, Freitag, 17.05.2019, 10:02 (vor 374 Tagen) @ nereus4587 Views

Hoffen wir, daß das Establishment nicht zur einer verzweifelten letzten
Tat schreitet.
Wie sähe diese konkret aus? [[hae]]

mfG
nereus


Lieber Nereus,

nachdem die Eliten sich eingedeckt haben mit sicheren Häusern und das Preppen von den Regierungen als rechtsextrem verfolgt wird, wäre es möglich, daß das Establishment einen europaweiten/weltweiten Stromausfall inszeniert.

Daß das funktioniert, hat Stuxnet gezeigt. Das Stromnetz in Europa ist durch die Energiewende eh gestresst, wenn das richtig gemacht wird, bricht alles zusammen.

In spätestens 2 Monaten ist die Bevölkerung massiv reduziert, vorallem, wenn der Stromausfall im Winter passiert.

Also nach den Wahlen in Sachsen.

Und passend kommt heute ein Bericht über die Folgen eines Stromausfalles:

https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2019/digitalisierung/wa...

Wer es in lang lesen möchte: Blackout von Marc Elsberg

Oder wer es in ganz kurz möchte:

https://www.youtube.com/watch?v=u8YVhFCGVLY Schäuble und die Krise


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.