Der Debitismus ist eine Theorie, keine Religion. Eine Theorie erfordert geistige Anstrengung; eine Religion erfordert Glauben.

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 17.05.2019, 08:43 (vor 377 Tagen) @ neptun1941 Views

Dadurch, dass manche, die sich mit der Theorie beschäftigen, diese geistige Anstrengung nicht erbringen können und aus Unverständnis NICHT glauben, wird aus dieser Theorie keine Religion.
Das gilt auch für andere Theorien wie die Evolutionstheorie.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.