Wo habe ich von Heeren gesprochen?

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 16.05.2019, 21:33 (vor 385 Tagen) @ Centao2011 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 16.05.2019, 22:26

Hallo @Mephistopheles,

die Heere der Debitisten? Kannst Du dies näher erläutern, ich kenne
nämlich fast ausschließlich nur Utopisten..

Der vorletzte Systemwechsel, der gleichzeitig der letzte demokratische Systemwechsel war mit Massenbeteiligung, der fand 1933 statt. Es war der definitiv der letzte Systemwechsel, an dem Massen beteiligt waren und die Vollendung der 1848er-Revolution. Es wird keinen demokratischen Systemwechsel mehr geben in der Geschichte Deutschlands.
Der letzte Systemwechsel (bis jetzt) fand 1945 statt und er wurde herbeigebombt.
1989 war kein Systemwechsel, sondern es ging lediglich darum, die Verschuldungsobergrenze und die Verschuldungsmöglichkeiten Deutschlands zu erhöhen. Was auch prima gelungen ist und ein gutes Beispiel dafür, dass 1+1>2 gilt. Bei der EU, obwohl geplant, klappt das noch nicht so recht. Wenn es gelingt - es wird hart daran gearbeitet - aus der EU einen Staat zu machren, dann kann man die Schulden locker auf dieselbe Höhe wie USA - nämlich 20 Bio - erhöhen.
Beim nächsten Systemwechsel werden voraussichtlich keine Massen beteiligt sein, sondern nur ein paar Spezialeinheiten.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.