Sie wird dementieren, bis Sie den Posten hat.

Revoluzzer, Donnerstag, 16.05.2019, 21:01 (vor 378 Tagen) @ Brendan977 Views

Oder sie bekommt den Posten eben nicht.

Wahrscheinlich: Sie wird Nachfolger von Tusk als EU-Ratspräsident.

Wenn Sie das werden will, wäre es KONTRAPRODUKTIV, das öffentlich zu sagen.

Für Deutschland wäre das übrigens GUT, denn das Wichtigste ist, dass diese Bundesbank-Flitzpiepe nicht EZB-Präsident wird. Weber als Kommissionspräsident wäre auch noch schlechter für uns.

Merkel als Ratspräsidentin wäre, so wie die Dinge leider liegen, noch die beste Variante, denn irgendein Deutscher wird in eine der Spitzenpositionen kommen.

Revo.

PS: Im Übrigen plädiere ich für die Auflösung der EU, aber das ist ein anderes Thema.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.