Der Führerschein ist ein Befähigungsnachweis und kein Berechtigungsschein

FOX-NEWS, fair and balanced, Donnerstag, 16.05.2019, 13:28 (vor 375 Tagen) @ Otto Lidenbrock1206 Views

Daher ist es durchaus sinnvoll, diese Befähigung zu einer potentiell sehr gefährlichen Aktivität regelmäßig neu zu überprüfen.

Aber wer weiß, vielleicht wird dann zukünftig jede Verlängerung
gleichzeitig zur Gesinnungsprüfung. Da werden dann Fragen zum
menschengemachten Klimawandel gestellt und wer die nicht "richtig"
beantwortet, bekommt aus Umweltschutzgründen keine weitere Fahrerlaubnis
mehr.

Wer nicht in der Lage ist, diese Fragen "richtig" zu beantworten, dem möchte ich auch nicht im Straßenverkehr begegnen ...

[[euklid]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.