Fürsorgliche Pflanzen

Neuer Chef, Donnerstag, 16.05.2019, 11:46 (vor 375 Tagen) @ Waldläufer2673 Views

Hallo Waldläufer,

das Thema ist interessant, aber ich sehe keinen wesentlichen Grund es vor andere Themen zu stellen.

Auch teile ich Deine Meinung bei einigen Punkten nicht.

Pflanzen müssen genau wie alle anderen Lebewesen zum Termin Ressourcen beschaffen, alternativ sterben sie. Auch ein Wald ist reiner Überlebenskampf. Sehr schön z.B. hier nachvollziehbar: https://de.wikipedia.org/wiki/Ruderalvegetation

Das Fürsorgeniveau von Pflanzen bewegt sich dabei ungefähr auf dem Fürsorgeniveau von Menschen für Nutztiere.

Es gedeiht der Baum am Besten, der seine Konkurrenten dominiert.

Aber natürlich darf derjenige, der zur Gewinnergruppe im Ressourcenkampf zählt, auch in entspannter Haltung & in friedlicher Umgebung nett anmutende Getränke und Speisen zu sich nehmen - bzw. genauer er kann Ressourcen der an ihn Ressourcen abgebenden Verlierergruppe verwerten. Er wird dies immer dann tun, wenn dies wesentlich weniger energieaufwändig ist als selbst Ressourcen zu gewinnen.

Da geht es dem Baum nicht anders als dem Menschen...

Grüße
StS


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.