Besatzung und Besatzung

Tempranillo, Mittwoch, 15.05.2019, 21:53 (vor 427 Tagen) @ Durran1694 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 15.05.2019, 21:56

Am 31. Dezember 1941, als Frankreich von den Nazis besetzt war, veröffentlichte France Soir einen großen Artikel über große öffentliche Investitionen, z.B. für Stromtrassen und Eisenbahnverbindungen.

Vincent Reynouard folgert daraus, anzunehmen, Hitlerdeutschland habe Frankreich brutal ausgebeutet, sei falsch.

Erst durch den Zweifrontenkrieg habe sich das geändert und sei französisches Eigentum requiriert worden. So schildert das auch Maurice Bardèche.

Um zu ahnen, wie sehr wir hier zur Sau gemacht werden, muß man vergleichen, wie Hitler und die Nazis, so lange das der von Roosevelt verbrochene Krieg zugelassen hat ein Land behandelt haben, das uns zum 23. mal hintereinander (Alfred Grosser) mit Krieg überzogen hat.

Die Nazis überreichten der Stadtverwaltung eine Spende über 100 Millionen Francs, um Bombenschäden zu beheben, die von den Alliierten verursacht worden sind, (Le Pont).

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.