Infobrösel zu Italien und Frankreich + Verweis auf einen Vortrag

b.o.bachter, Mittwoch, 15.05.2019, 13:43 (vor 378 Tagen) @ Broesler1247 Views

(Im Vorbeigehen aufgepickt und hier kommentarlos zur Kenntnis gegeben)

Masern und Impfpflicht - Italien, Frankreich und Deutschland

Daraus kopiert:

Damit bleibt Italien auch 2018 auf der "Top Ten"-Liste der Länder mit der höchsten Masernerkrankungsrate weltweit.
...
Ungewöhnlich ist, dass in Frankreich 26% der Erkrankten geimpft sind.


Vortrag (20 Minuten) von Hans U. P. Tolzin: Warum eine Impfpflicht gegen Masern völliger Blödsinn ist!

Hier zu Hören

Hier zu Lesen (Text unter Video aufklappen)

Daraus kopiert:

Offizielle Statistiken zeigen, dass die Rate der erfassten Maserntodesfälle in Deutschland zwischen dem Jahr 1900 und 1962 um sage und schreibe 99,9 % zurückgegangen ist. Ohne jede Impfung! Denn die erste Masernimpfung wurde 1963 eingeführt.
…
Wir müssen bedenken, einen echten Wirksamkeitsnachweis für die Masernimpfung gibt es ja nicht.
...
Selbst, wenn die Impfung notwendig, wirksam und sicher wäre; kann man die Masern denn überhaupt ausrotten? Angeblich braucht man dazu eine 95%ige Immunität in der Bevölkerung – nun, man kann es nicht! Jedenfalls nicht mit den gegenwärtigen Impfstoffen. Laut KiGGS-Studie des RKI liegt die Rate der Impfversager bei bis zu 13 %.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.