Wer weiß es schon so genau?

nereus, Mittwoch, 15.05.2019, 13:03 (vor 378 Tagen) @ helmut-11681 Views

Hallo helmut-1!

Du schreibst: Warum das Ganze, wer will dadurch was erreichen?
Mossad, Cia, KGB, weiß der Teufel was noch. Ich kann da beim besten Willen keine Logik erkennen. Niemand lehnt sich aus dem Fenster, wenn nicht ein doppelter oder dreifacher Gegenwert dafür spricht.

Kennst Du die Tragödie vom Djatlow-Pass, wo im Februar 1959 neun russische Skiwanderer einen grausigen Tod fanden?
Bis heute werden dafür der Yeti, Außerirdische und außergewöhnliche Naturphänomene verantwortlich vermutet und jede Fraktion besteht auf ihrer Argumentation.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit war es allerdings ein Komplott der Geheimdienste, wie der Autor Alexej Rakitin in seinem spannenden Buch „Die Toten vom Djatlow-Pass: Eines der letzten Geheimnisse des Kalten Krieges“ beschreibt.

Nur, warum sollten harmlose Langläufer in einer Tour durch den Ural in die mörderische Mühle der Geheimdienste geraten?
Weil mindestens 2, eher 3, Teilnehmer im KGB-Auftrag (also zur Tarnung maskiert) mitliefen und verstrahlte Klamotten an einen westlichen Dienst übergeben sollten, weil man dort wissen wollte, was die Russen in ihren geheimen Fabriken so machen.
Der durch den KGB eingefädelte gefakte Deal, der den West-Geheimdienst auf eine falsche Spur locken sollte, ging schief – warum auch immer – und die potentiellen „Empfänger“ machten alle Zeugen dieses Ereignisses platt bzw. ließen sie jämmerlich erfrieren.
So viel zu logischen Hintergründen bei seltsamen Ereignissen.

Natürlich kann eine unglückliche Verkettung von Umständen den Brand in Notre Dame verursacht haben, aber die zeitliche Nähe zu den Gelbwesten-Protesten sollte wenigstens einen winzigen Rest des Misstrauens bewahren.

Daher gehst Du sehr wohl den richtigen Weg, die Dinge zuerst technisch zu hinterfragen, weil die Hintergrund-Speku eh kaum zu lösen ist.
Vermehrte technische Ungereimtheiten würden allerdings dann wiederum die Wahrscheinlichkeit eines Anschlags erhöhen.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.