Debitistischer Grundsatz

sensortimecom, Sonntag, 12.05.2019, 22:14 (vor 385 Tagen) @ Freizahn2417 Views

Ja, die Verschuldung ist astronomisch. Aber sie wird weiter steigen
müssen.
Ohne neue Verschuldung würden die Wirtschaft kollabieren.

Völlig richtig, denn ohne Neuverschuldung auch kein "Neu-Guthaben".

Nur leider stossen die stark verschuldeten Staaten aus mehreren Gründen an ihre Grenzen. Es droht ja der Verlust der Glaubwürdigkeit, wenn die Verschuldung astronomische Ausmasse erreicht und man die Zahlen publik macht. Dagegen hilft nur noch Verschleierung und Manipulation.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.