Pro-Kopf-Verschuldung in den USA

Slavisa ⌂, Sonntag, 12.05.2019, 19:51 (vor 389 Tagen)3872 Views

Laut der FED beträgt die Verschuldung in den Vereinigten Staaten 72 Billionen US-Dollar, was auf den einzelnen Bürger heruntergebrochen (327,2 Millionen Einwohner) eine Pro-Kopf-Verschuldung von etwa 220 Tausend US-Dollar ausmacht.

Die FED-Daten gibt es hier.

Man beachte insbesondere den Anstieg der Verschuldung seit den 1980ern und die Verdoppelung in den letzten 15 Jahren.

Astronomisch, oder?

Herzliche Grüße,
Slavisa

--
Börse


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.