"Wenn die Arbeiter noch Mumm hätten..."

Oblomow, Leipzig, Samstag, 11.05.2019, 15:25 (vor 430 Tagen) @ Mephistopheles3210 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 11.05.2019, 15:30

Hammse aber nicht. Der "Arbeiter" (ein Mythos) ist in D. in der Breite der Tiefe ein genauso großes serviles Arschloch wie der per se opportunistische "Intellektuelle". Ich würde dennoch lieber mit dem Arbeiter ein Bierchen zischen und Fussball gucken als mit dem Intellektuellen mit einem Sauvignon blanc über Existenzialismus sülzen. Warum soll denn der Dommermuth irgendwas gegen den laufenden Schwachsinn haben: never change a winning system. Läuft doch gut für diesen Philanthropen vom Herrn.[[euklid]]


Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.