Schutz vor Euro-Entwertung

Hans, Freitag, 10.05.2019, 14:48 (vor 383 Tagen)5665 Views

Ein guter Bekannter sucht Möglichkeiten, sich vor kommender Euro-Entwertung zu schützen. (Ist das Ziel überhaupt OK?) Da er geschäftliche Beziehungen in Indien aufzubauen gedenkt, plant er, nach Visumerteilung und Statusklärung auf einer dortigen Bank ein Konto zu eröffnen bzw. eröffnen zu lassen und Gelder in Rupien anzulegen. Bis zu 9 % Zinsen (für Senioren) werden in Zeitungsanzeigen von Banken angeboten.

Was haltet ihr von diesem Unterfangen? Er will dazu sogar nach Möglichkeit sein Pensionsguthaben bei seiner Versicherung angreifen.

Genügt es dagegen nicht schon, stattdessen hier Wertpapiere zu kaufen, die vom Kursanstieg der Rupie gegenüber dem Euro profitieren? Gäbe es dafür Vorschläge?

Danke für Eure Ideen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.