Firma B

Friedrich, Donnerstag, 09.05.2019, 19:38 (vor 384 Tagen) @ Odysseus1023 Views

Die Firma B muss aber nach kurzer Zeit aufgegeben werden. Der Geschäftsführer müßte dafür in den Knast. Der muss ja auch untertauchen - oder?

Jetzt muss aber rasch ne neue Firma B1 gegründet werden, die braucht wieder einen Geschäftsführer. Auch der muss untertauchen ...

Dann brauchts ne Firma B2 usw - das stelle ich mir gar nicht so einfach vor.

Wenn man mehrere Umläufe hat: dann können sich die anderen Firmen im Karusell aber kaum noch rausreden - mit: ich mache NUR saubere Geschäfte!?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.