Normalerweise würde ich sowas mit Eso-Quatsch abtun

BerndBorchert, Donnerstag, 09.05.2019, 12:59 (vor 384 Tagen) @ StillerLeser1778 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 09.05.2019, 13:23

Aber mein eigener Großvater Bernhard Borchert (gest. ca. 1975) war ein Wünschelrutengänger. Hier ist er abgebildet, mein Cousin hat ihm vor dem Handwerksbetrieb dieses Denkmal gesetzt, man erkennt die Wünschelrute

[image]

Er war in seinem emsländischen Dorf der Schmied und Brunnenbauer - für letzteres hat er auch die Wünschelrute eingesetzt, nach Erzählungen meines Vaters in weitem regionalen Umkreis.

War mein Großvater ein Schwindler? Ich kann es nicht glauben. Deshalb bin ich hier ausnahmsweise auf der Seite der daran Glaubenden ...

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.