Insekten, Vögel und Obst

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Freitag, 03.05.2019, 20:48 (vor 391 Tagen)4502 Views

Tages,
Etwas ratlos nehme ich zur Kenntnis:

- in den letzten 5 bis 6 Jahren nach längerer Fährt hatte ich nicht mehr so viele tote Insekten auf dem Auto wie aktuell

- Meine Kirschbäume tragen Früchte wie zuletzt ebenfalls vor 5 Jahren - die Ernte könnte wieder mal herausragend werden

- Im Garten sind Singvögel, dass es schon langsam nervt, denn die singen die ganze Nacht - bis dato habe ich drei Rotkehlchen Nester gefunden, die alle bebrütet wurden und nun der Nachwuchs auf Nahrung wartet

[[top]]

Insgesamt ebenfalls viele Bienen, Hummeln und allerlei Flugzeugs... Die Rahmenbedingungen hier vor Ort sind unverändert, viel Gras, kaum Blumen, alles Brachflächen zur Silagegewinnung.

Und nun? Klimawandel, Erholung der Population, oder was??

Wie sieht es bei euch aus? [[hae]]

--
Gruß
Der_Chris
Die falschen Ehrlichen sind die wahren Gefährlichen


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.