Die 68er aus Sicht des Psychiaters Dr. Raphael Bonelli - Wie unsere Gesellschaft den Narzissten schuf

Vatapitta, Dienstag, 30.04.2019, 12:44 (vor 394 Tagen)3762 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 30.04.2019, 13:30

Moin moin!

"Der Narzisst ist fixiert auf die eigene sexuelle Lust und es ist kein Zufall, dass die Pädophilen Bewegung aus der 68er Bewegung hervorgegangen ist"

Bonelli ordnet die 68er neu ein. Sie werten die Alten ab und natürlich auch die Jungen. Sie sind beratungsresistent. ...

Wieder ein spannendes aktuelles Video (27.04. 2019) zu einem schwierigen Thema unserer Zeit.

Die "MeToo Debatte" reisst den Schleier von dem 68er Lustprinzip, dass rücksichtslos die Integrität von Frauen ignoriert hat.

Er trifft mit seinem Beitrag den entscheidenden Punkt der gegenwärtig herrschenden Parteien/Verbrecherclique.


Zwei weitere Videos, die sich mit verschiedenen Aspekten des Narzissmus beschäftigen:

Die 8 narzisstisch-manipulativen Tricks. Wie JEDER "Opfer" werden kann

Die Symptome der Opfer von narzisstischem Missbrauch Teil 1 | Narz. Missbrauch- Aufklärungsserie


Gruß Vatapitta

--
Chronisch sind die Schmerzen dann, wenn der Doktor sie nicht heilen kann. http://www.liebscher-bracht.com/


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.