Macht aus meiner Sicht keinen Sinn .....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 10.04.2019, 06:46 (vor 418 Tagen) @ Mandarin2493 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 10.04.2019, 06:53

Ich denke es wird kein Krieg geben, eher eine harte Grenze, ähnlich wie
beim kalten Krieg. Um genau diese durchzusetzen und einzuhalten wird daß
Intermarium- Neuisrael errichtet. Im Westen der europische Gazastreiefn ,
im Osten die harte Grenze. Und Intermarium übernimmt die Schlüsseltrolle,
welche Waren und zu welchen Konditionen passieren dürfen ...

Warum sollte dann die Israel Fraktion in den USA die ganze Fluchtbewegung der Moslems und Bantus nach Europa in Gang gesetzt haben - also die Soros NGOs und Co. ???

Soros ist doch selbst ein Auserwählter, nach gängiger Schreibweise. Das passt hinten und vorne nicht zusammen.

Es würde nur passen, wenn der -Globale Prädiktor- aus übergeordneter Position agieren kann und sowohl die Massen aus Schwarzafrika und die Musels ebenso wie Israel nur Schachfiguren wären, die bewegt werden.

Nehmen wir das Schachspiel als Metapher. Dann wären wir in folgender Situation: die klassischen Verfahren - z.B die Eröffnungstheorie der letzten hundert Jahre ist nicht mehr die Grundlage einer erfolgreichen Strategie. Es ist etwas Neues dazu gekommen. Beim Schach ist es die KI in Form der Schach-Engines ..... Zero Alpha ist weit spielstärker als der menschliche Weltmeister.

Inzwischen gibt es Züge in den klassischen Eröffnungen, welche der klassischen Theorie zu wider handeln - und Zero Alpha gewinnt damit .... auch gegen andere Engines .... aber ziemlich sicher gegen den Mensch.

Ich glaube nicht, dass derzeit der -Globale Prädiktor- eine KI-Einheit ist.

Er hat aber etwas in dieser Richtung was ihn offenbar unterstützt. So würde ich mir die Puzzleteile zurechtlegen und erwarten, dass sich ein Bild ergibt. Ich bin aber meilenweit entfernt, etwas Klares erkennen zu können - dieses Bild entspringt meiner Phantasie. Aufgrund der Lage der heutigen und zukünftigen Hightech Standorte, könnte man auch noch so seine Schlussfolgerungen ziehen - also dort wo die Grüne Khmer und die Khmer Rouge Altparteien die Politik bestimmen, ist mit Sicherheit mit einer Neuaufforstung zu rechnen - im besten Szenario. Zuerst muss der Altbestand aber gerodet werden und die Holzfäller beziehen ja schon Stellung. Dort sollen sich die Auserwählten neu einrichten -- während die Rodungen stattfinden ... Sollte das zutreffen, dann mit Sicherheit nicht freiwillig.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.