Jacy fell in love with Muslims

Tempranillo, Samstag, 16.03.2019, 13:23 (vor 438 Tagen) @ Tempranillo4757 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 16.03.2019, 13:26

PM Jacinda Ardern told Donald Trump: Send love to Muslims after mosque Shooting

Prime Minister Jacinda Ardern told US President Donald Trump the best help he could provide in the wake of the Christchurch attack would be sympathy and love for Muslim communities.

Ardern spoke to Trump on the phone early on Saturday morning ahead of flying to Christchurch, which is reeling after an attack on two mosques left at 49 dead.

She said Trump passed on his condolences, and asked if there was any help the United States could provide.

"He asked what offer of support the United States could provide. My message was: 'Sympathy and love for all Muslim communities,'" Ardern said.

https://www.stuff.co.nz/national/politics/111331484/pm-jacinda-ardern-told-donald-trump...

Europäer, vor allem Deutsche, können gerne im Dreck und auf der Straße verrecken, aber der westliche Mö...enabschaum läuft regelmäßig über vor lauter Sympathie und Liebe für die Moslems.

Daß sie ausgerechnet mit Donald telefoniert hat, um sich auszuheulen, hätte ich nicht besser erfinden können. Offensichtlich hält sie Trump und die USA für ihre wichtigsten Verbündeten im Kampf für die Islamisierung des Westens.

Jetzt fehlt nur noch ein Telefonat mit Soros oder Netanjahu, dann wäre das Panorama komplett.

Tempranilo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Rebublik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.