Aus einem linken Terroristen macht die dt. Presse einen Rechten!

Socke ⌂, Freitag, 15.03.2019, 11:27 (vor 439 Tagen) @ mabraton10151 Views

Oha, bei Pi sind die Ankündigungen und Aussagen des Terroristen (nichts anderes als ein Terroranschlag ist das) dokumentiert und siehe da, es handelt sich um einen Umwelt-Aktivisten, der die grüne Forderung nach "weniger Menschen" als Antriebsmoment für seine Tat übernommen hat.
Was macht unserer L-Presse und -Medien daraus? - Das müsse ein Rechtsextremist sein.
Finde ich nach wie vor sehr traurig, dass Seiten wie Pi seriöser berichten als der Mainstream:
https://www.morgenpost.de/politik/article216668417/Terror-in-Neuseeland-Islamfeindliche...
https://www.morgenpost.de/politik/article216668417/Terror-in-Neuseeland-Islamfeindliche...

Und hier die Auszüge aus dem "Minifest" des Terroristen, wo man sieht, dass es sich um linke Themen und Ziele handelt:
http://www.pi-news.net/2019/03/australien-49-tote-bei-moschee-angriff-durch-umweltaktiv...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.