Und jetzt geht es dir besser? DU bist nur die andere Seite des "Schuldkultes" - "...der hat aber auch....".

Olivia, Mittwoch, 20.02.2019, 17:00 (vor 507 Tagen) @ Tempranillo4309 Views

Sich in etwas "suhlen" oder "Verantwortung" zu übernehmen, das sind zwei unterschiedliche Dinge. Sie haben auch nichts mit "knien" oder "krazbuckeln" zu tun, sondern mit Ehrlichkeit.

Ehrlichkeit ist aber heute wohl "von beiden Seiten" nicht gewünscht. Die Öffentlich Rechtlichen "versuchen" in ihren Sonder- und Nachtprogrammen einen Teil der Dinge aufzuarbeiten, die in D geschehen sind. Ich sage bewußt "versuchen", denn die Zahlen, die genannt werden bei dem, was auf den Rheinwiesen und anderswo geschah, dürften stark untertrieben sein. Aber die ganzen russischen Toten, die werden ja auch gerne unter den Tisch geschoben, denn die Russen gelten ja inzwischen auch wieder als "die Bösen".

DAS, was da ablief, war eine Riesenkatastrophe. Für ALLE Beteiligten.

Wir können nur "beten", dass nicht erneut solche Katastrophen veranstaltet werden. Die Kriege im Nahen Osten und das, was dort und in der Ukraine mit den Menschen gemacht wurde, dürfte dann nur ein kleiner Vorgeschmack sein.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.